RBO – WohnStättenKontakt

Snoezelen: Sehen - Tasten - Fühlen

Snoezelen: Kommt aus dem Holländischen  und wird snu:zeln ausgesprochen. Es setzt sich zusammen aus den Begriffen Snuffelen und Doezelen für Schnüffeln und Dösen.

Die Snoezelen-Oase ist ein Bereich zum Wohlfühlen und zum Entspannen und entführt in die Welt der eigenen Empfindungen, regt die Fantasie und spricht alle fünf Sinne an.

Die Gestaltung der Räume verleitet zum Tasten und Fühlen: der Geruchssinn wird durch einen Duftspender angeregt; und Geräusche, Musik und Lichtspiele wirken anregend oder beruhigend.

Bällchenbad, Blubbersäulen, Wasserbett und Farbradprojektor gestalten eine Welt für Körper und Sinne.

Ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener – jeder wird entsprechend seiner individuellen Bedürfnisse und Neigungen das Snoezelen in seiner Vielgestaltigkeit annehmen und erleben können.

Die Snoezelen-Oase bietet allen Menschen eine fantastische Möglichkeit zu entspannen.

Diese Angebote können Sie in der GIW Schollene und in der Wohnstätte Allee der Kosmonauten in Berlin erleben.

 

 

Kontakt

Wohnstätte Allee der Kosmonauten
Ansprechpartnerinnen:
Franziska Frosina, Sofia Kabanadze

Anmeldung:
Tel.: 030 / 54 99 63 45
Fax: 030 / 54 99 63 47
snoezelen[at]rbo.berlin